AGB

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Unser Online-Shop richtet sich ausschließlich an Verbraucher.
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

2. Vertragsschluss und Korrekturmöglichkeiten

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

3. Liefermodalitäten und Beschwerdemöglichkeiten

(1) Die Lieferung digitaler Prepaid-Produkte und Accountdaten erfolgt durch Versand eines Codes oder Links per E-Mail. Die Lieferzeit beträgt in diesem Fall bis zu 24 Stunden.
(2) Bei Reklamationen oder allgemeinen Fragen zur Bestellung wenden Sie sich bitte an kontakt@digitalshop.deals oder klicken Sie auf den Button der sich auf der Seite in der unteren rechten Ecke befindet.

4. Bezahlung

(1) Alle Preise auf www.digitalshop.deals sind in Euro und verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.
(2) Dem Kunden stehen die beim Abschluss des Bestellprozesses angezeigten Zahlarten zur Verfügung.
(3) Die eingegebenen Daten werden nicht bei digitalshop.deals gespeichert, jedoch ggf. beim jeweiligen ausgewählten Zahlungsanbieter. Es gelten hierfür die jeweiligen Datenschutzbestimmungen des Zahlungsdienstleisters.

5. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

6. Gewährleistung und Haftung

(1) Sollten Mängel bei den vermittelten Prepaid-Produkten auftreten, sind Gewährleistungsansprüche direkt an den Anbieter zu richten.
Mängel für falsch gelieferte oder nicht dem erworbenen Wert entsprechende, Prepaid-Produkte und Accountdaten werden beseitigt. Dafür muss bewiesen und bestätigt werden dass, die bereits erhaltenen Daten nicht weiter verwendet oder bereits verwendet wurden.
(2) digitalshop.deals haftet nicht für die Einlösbarkeit der vermittelten Prepaid-Produkte.

7. Jugendschutz

(1) Ausgewiesene Produkte dürfen nur von Personen erworben werden, die mindestens 18 Jahre alt sind.
(2) Die Weitergabe dieser ausgewiesenen Gutscheine an Minderjährige ist nicht gestattet.

8. Schlussbestimmungen

(1) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt, insoweit ein Vertragspartner hierdurch nicht unangemessen benachteiligt wird.
(2) Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.

Aktualisiert: 03.02.2021